... immer auf Reisen, immer auf Urlaub

Deutschland gegen Türkei – ein Fazit

Vorab: Haben die Deutschen keinen Mittelstürmer? Das, was die letzten Minuten von den Deutschen zu sehen war, war putzig. Keiner hat sich in den Strafraum getraut. Da fehlte eindeutig ein Klose. Ein Buddler mit dem Torinstinkt.

Ansonsten war das Spiel in Ordnung. Die Deutschen waren in puncto individuelle Leistung und besonders als Mannschaft klar überlegen. Hier kommt der höhere IQ der Europäer zum Tragen. Strategisch einfach gut. Aber ich will mich damit nicht lange aufhalten, denn jeder, der das Spiel gesehen hat, weiß was ich meine. Der Grund meines Posts ist: Die Türken sind hässlich. Richtig hässlich. Es geht nichts über einen weißen Mann. Sowohl vom Körperbau wie auch vom Antlitz. Die orientalischen Frauen sind nicht zu beneiden. Eher sind sie mit diesen Männer geradezu gestraft. Wenn dann dazu noch die ganze Frauen verachtende Unkultur der Orientalen dazu kommt, dann verstehe ich warum sich die Frauen vor Scham in Tücher wickeln.

Veröffentlicht am 07.10.2011
Schlagworte: europa andere kultur sport

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll




Streetwear

weitere Artikel

Jarzebina czerwona – auf deutsch
Autofreier Sonntag in Bielefeld und Herford – 2011
Ich bin katholisch
Mit dem Fahrrad über die Herforder Straße brettern
Pilze vom Wochenende – volles Körbchen