... immer auf Reisen, immer auf Urlaub

Dreckigste Hotels in Europa

Das dreckigste Hotel Europas steht in der Türkei – wenn man TripAdvisor Glauben schenkt. Auch wenn Türkei eindeutig nicht in Europa liegt, sondern in Kleinasien, bleibt es dabei: Die Türken halten nichts von Hygiene.

Jedes Jahr ermittelt das Hotel-Bewertungs-Portal TripAdvisor die schmutzigsten Hotels weltweit. Auch HolidayCheck macht ähnliches. Unter typischen Reisezielen der Europäer fallen regelmäßig Türkei durch Schmutz, Dreck und Ungeziefer auf – nebst den Multikulti-Metropolen wie London und Amsterdam.

Auch Welt Online thematisiert die Ekel-Rangliste. Ergo muss es schlimm sein. Zu den häufigsten Beschwerden der Urlauber gehören: Mangel an Hygiene (z.B.: Bettwanzen), ekliges Essen, mieser Service und unfreundliche Menschen. Und das ganze noch zu einem viel zu hohem Preis.

Tatsache ist: Wer in ein islamisches Land fährt, darf kein Entgegenkommen gegenüber Christen erwarten – schon gar nicht gegenüber christlichen Urlaubern. Siehe auch die Malediven. Aber auch in Europa selbst ist der Wandel zum schlechten spürbar: Je höher die Fahne des Multikulti gehängt wird, desto hoffnungsloser die Lage. London und Amsterdam sind hier beispielhaft.

Veröffentlicht am 06.02.2011
Schlagworte: reisewarnung europa ungeziefer andere kultur

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll




Banner_336x280

weitere Artikel

Österreichische Friedhof-Kultur
Paris – McDonalds ohne Hamburger
New York sehen und staunen
Hallo Golang, hallo Welt
Elch Watching