... immer auf Reisen, immer auf Urlaub

McDonalds wird vegetarisch

Die Fastfood-Kette McDonalds plant ihr erstes fleischloses Restaurant. Allerdings in Indien.

Nach McCafe und McSalad geht McDonalds den nächsten Schritt und definiert Standards für vegetarische Mahlzeiten. In Indien plant McDonalds Filialen, die ausschließlich vegetarische Gerichte anbieten werden. Bei den neuen Standorten handelt es sich um Pilgerzentren für Hindus.

Die Hindus lehnen ist Verzehr von Rindfleisch aus religiösen Gründen ab. Und so kann McDonalds diese Zielgruppe nur mit fleischlosen Menüs gewinnen, denn gerade die Pilger verzichten während der Pilgerreise gänzlich auf Fleisch – nicht nur auf Rindfleisch.

Wie die neuen Gerichte im vegetarischen McDonalds aussehen werden, weiß ich allerdings nicht.

Veröffentlicht am 04.09.2012
Schlagworte: essen andere kultur

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll




bestofsingles - top exklusive Partnersuche attraktiver Singles!

weitere Artikel

RuPad – ein TabletComputer aus russischer Produktion
Neuer Weltrekord beim Handy-Weitwurf
Apples momentaner Aktienwert
Kaffeesatz als Brennstoff für den heimischen Ofen und Grill
Essbare Blüten – Endivie