... immer auf Reisen, immer auf Urlaub

Mit dem Kampfjet zur Arbeit

Schnell frühstücken, Morgentoilette, Tasche schnappen, los geht’s. Ach, anziehen nicht vergessen. Denn es geht zur Arbeit. Treppe runterlaufen, der Bus kommt gleich. Einsteigen, los geht’s.

Als wenn dies nicht genug Stress wäre, klappt es in den öffentlichen Verkehrsmitteln selten alles so wie es gedacht war. Nicht nur, dass des Bus regelmäßig im Stau stecken bleibt – nein, die Bahn immer dann pünktlich, wenn wir es nicht sind. Stress.

Diesem Stress der kleinen Reise haben Forscher genauer den Puls gefühlt. Und stellten fest, dass der Pendelstress einen Puls erzeugt, den auch ein Pilot in einem Kampfjet bringt. Warum dann nicht mal mit so einem Flieger zur Arbeit.

Veröffentlicht am 15.06.2012
Schlagworte: zivilisation verkehr

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll




Streetwear

weitere Artikel

Gutschein für BubbleTea bei McDonalds
Claudia Roth – durch das wilde Islamistan
Bubble Tea auch bei McDonalds und McCafe
Hotels in der Schweiz beherbergen Asylbewerber
Aktueller Kurs der neuen griechischen Drachme