... immer auf Reisen, immer auf Urlaub

Neuer Bundenspäsident – Gauck wird es

Die FDP hat Muskeln gezeigt, hoch gepokert und gewonnen – zumindest wird es so dargestellt. Aber vermutlich ist eh alles von Tante Merkel so orchestriert worden. Man ließ den Koalitionspartner sich durchsetzen. Der hat es nötig. Nebeneffekt des ganzen: FDP stiehlt der SPD und den Grünen die Show.

Meine Voraussage für die nächsten Wochen ist, dass die FDP in der Wählergunst gewinnt und die SPD und die Grünen – als Mitläufer – signifikant verlieren. Und ich werde den Eindruck nicht los, dass alles – aber aus jede kleine Episode – von Merkel so befohlen wird. Eine SMS und die Sache läuft. Die Kanzlette muss schon Gamer-Daumen haben.

Selbst die Attacken auf Wulff wären ohne ausdrückliche Billigung Merkels nicht möglich – so mein Eindruck. Vielleicht wollte sich Wulff zu viel profilieren, wollte zu selbständig sein. Tja, sein Verderben.

Jetzt wird Joachim Gauck auf den Posten des Bundespräsidenten gehieft. Gauck wird vieles besser machen. Denn er wird sich Merkel unterwerfen. Oder er ist Geschichte. Wie Köhler und Wulff.

Veröffentlicht am 20.02.2012
Schlagworte: deutschland politik

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll




Streetwear

weitere Artikel

Reisewarnung für Malediven – Putsch
Feminismus und Solaranlagen ade
FDP macht den Wulff
Sahar Gul – keine Erwähnung in deutschen Medien
Panda verputzt ein totes Tier