... immer auf Reisen, immer auf Urlaub

Panda verputzt ein totes Tier

Pandas sind niedlich. Und Vegetarier. Oder?

Hier verputzt ein Panda ein totes Tier. Ein gefundener Kadaver. Sieht nicht nach Bambus aus.

Das Video wurde im Wald von Laohegou mit einer Infrarot-Kamera gedreht. Das ganze Fressgelage dauerte satte zwei Stunden. Hoffentlich hat´s geschmeckt.

Gelegentlich werden in Exkrementen von Pandabären auch Knochen gefunden. Bloß interessiert dies keinen, da Pandas ja – nach landläufiger Meinung – Vegetarier sind. Tja, Mythos zerstört.

Veröffentlicht am 30.12.2011
Schlagworte: natur tiere bio china

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll




Streetwear

weitere Artikel

Kelly Clarkson pro Ron Paul
Occupy Wall Street bringt bringt Kriminalit├Ąt
Park Jimin bei K-Pop Star
40 Minuten-Schnitzel
Nikon D4 mit ISO 204800