... immer auf Reisen, immer auf Urlaub

Motorola Defy - Outdoor-Smartphone

Wenn man auf Reisen ist, passiert schon mal, dass so manches Gerät runterfällt, in den Regen kommt, oder verstaubt. Klar. Deswegen achten wir alle – viele –, dass unsere Kameras so etwas ab können.

Aber wie sieht es mit Handy aus? Es gibt natürlich Outdoor-Handys. Diese sind nicht selten so klobig, dass man sie nur ungern im normalen Leben vorzeigt – wie typische Outdoor-Handys so sind.

Jetzt hat Motorola hat den Motorola Defy auf den Markt geworfen – mit dem Corning-Gorilla-Glass, spritzwassergeschützt und staubdicht. Dabei sieht das Handy »normal« aus. Schick, klein, flach. Kaum von anderen Smartphones zu unterscheiden. Das Ding soll die üblichen Stürze gesund und heile überleben – also die Situationen, vor denen man sich auf Reisen so fürchtet.

Dieses Handy könnte man gar – so hoffe ich – im Rahmen einer Handy-Weitwurf-Meisterschaft werfen, und hinterher mit just diesem Handy Mama anrufen, ob man denn gewonnen hätte.

Und wie es sich für ein modernes Handy gehört, verfügt das Motorola Defy – hätte beinah »dufy« geschrieben – über GPS, Kompass, Mp3-Player, Radio, Kamera. Also alles, was man unterwegs so braucht. Angetrieben wird das Gerät von Android 2.1.

Weitere technischen Daten entnimmt bitte dem spezialisierten Internet-Handel.

Veröffentlicht am 22.11.2010
Schlagworte: internet technik

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll




Streetwear

weitere Artikel

Winterreifen in der EU
Mochi als Mitbringsel vom Narita-Flughafen in Tokio
Street View Straßensicht
Cepelinai – Nationalgericht aus Litauen
Oberstaufen im Allgäu